DIY Geschenke,  DIY Projekte,  Upcycling

DIY Holzschild – Sag’s mit Blumen ❤️

Der erste Eindruck zählt, richtig? Na dann macht ihr mit so einem süßen Welcome-Holzschild auf jeden Fall alles richtig.

Vielleicht habt ihr so ein ähnliches Schild auch schon mal auf einer Hochzeit gesehen – so ging es uns und wir waren begeeeistert (und das ist noch komplett untertrieben!). Aber ein einfaches Holzschild war uns dann doch etwas zu langweilig. Nachdem wir von einer Feier noch Blumen-Tischdeko übrig hatten, die so langsam anfingen auszutrocknen, kam uns die Idee: Getrocknete Blumen als Verzierung für das süße Holzschild.


MATERIALIEN

  • Holzstück
  • Kreidestift oder anderer geeigneter weißer Stift
  • Schnur
  • Getrocknete Blumen
  • Heißkleber

ANLEITUNG

Schritt 1 – Ab in die Natur, um ein schönes Stück Holz zu finden

Ihr müsst kein überteuertes Stück Holz aus dem Baumarkt kaufen. Macht einfach einen schönen Waldspaziergang und schaut nach einem schönen Stück Holz, das auf dem Boden liegt :). Wir haben unser Prachtexemplar bei einem abgerissenen Haus gefunden. Natürlich haben wir gefragt, ob wir ein Stück haben dürfen ☺️. Das Holzstück haben wir dann gesäubert und ein bisschen geschliffen, um gut darauf schreiben zu können.

Schritt 2 – Flower Power

Trocknet ein paar Blumen eurer Wahl. Wir haben die Blumen hierfür eine Woche trocknen lassen. Kleiner Tipp: Mit ein bisschen Grün sieht das Schild noch viel schöner aus ☺️.

Schritt 3 – Handlettering auf dem Holzschild

Jetzt dürft ihr eure Handlettering-Künste auspacken. Wir haben uns für einen geschwungenen Schriftzug entschieden. Einfache Druckbuchstaben sehen aber auch schon super aus ☺️.

Schritt 4 – Schnur zum Aufhängen befestigen

Zum Aufhängen des Schildes haben wir ein Stück Schnur auf der Rückseite des Schilds mit Heißkleber befestigt.

Schritt 5 – Let’s be creative

Die Blumen könnt ihr jetzt nach Lust und Laune am Holzschild befestigen. Hierfür haben wir ebenfalls Heißkleber verwendet.

Schritt 6

READY ❤️.

Du hast unsere Idee schon ausprobiert? Dann freuen wir uns, wenn du uns mit dem Hashtag #schonschoengemacht dein Ergebnis auf Instagram zeigst! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.