DIY Geschenke,  DIY Projekte

DIY Mini-Girlande – bastelt euch die Welt wie sie euch gefällt

Wie ihr schon mitbekommen habt, legen wir großen Wert darauf, unseren Liebsten persönliche und selbstgemachte Geschenke zu machen 🙂
Und was natürlich auch bei keinem Geburtstag fehlen darf: ein selbst gebackener Kuchen. Mit der süßen Mini-Girlande sieht der noch schöner aus und schmeckt auch direkt viiiieeel besser – das Auge isst nun mal mit!


MATERIALIEN

Eure DIY Mini-Girlande könnt ihr ganz schnell und einfach zuhause nachmachen. Alles, was ihr dazu benötigt, seht ihr hier:

  • Ein Stück Pappe
  • Euer liebstes Washi Tape ❤️
  • Papierstrohhalm
  • Schnur

ANLEITUNG

Schritt 1:

Zunächst schneidet ihr aus dem Stück Pappe kleine Fähnchen aus: Dazu haben wir erst einmal ein kleines Beispielfähnchen ausgeschnitten und das dann als Schablone verwendet. Wir waren sehr begeistert, dass wir auch hier ein bisschen Upcycling betreiben konnten, indem wir dafür den Karton einer alten Verpackung benutzt haben 🙂
Die Anzahl an Fähnchen, die ihr benötigt, ist logischerweise von der Länge eurer Girlande abhängig.

Schritt 2:

Jetzt wird geklebt und ihr dürft eurer Kreativität freien Lauf lassen! Wir haben für unsere DIY Girlande zwei unterschiedliche Washi Tapes verwendet: Ein Washi-Tape zum befestigen der Fähnchen an der Schnur und ein anderes Washi-Tape (mit süßem Avocado-Muster), um das Fähnchen an sich zu verschönern.
Dazu haben wir das Washi-Tape zu Befestigung zunächst kurz abgeschnitten und an der oberen (kurzen) Kante des Fähnchens befestigt. Das Avocado-Washi-Tape haben wir dann anschließend darüber geklebt und an den Seiten abgeschnitten 🙂

Schritt 3:

Zur Befestigung der Girlande auf dem Kuchen haben wir einen Papierstrohhalm halbiert und die Schnur an beiden Enden jeweils an einer Strohhalmhälfte befestigt. Selbstverständlich könnt ihr aber auch auf die Strohhalme verzichten und die süße Girlande anderweitig zum Dekorieren von Geschenken verwenden 🙂

Schritt 4:

Die Fähnchen befestigt ihr nun ganz einfach durch den abstehenden Teil des ersten Washi-Tapes an der Schnur. So macht ihr das mit all euren Fähnchen bis die Schnur voll und eure wunderschöne DIY Mini-Girlande fertig ist 🙂

Eine weitere kleine Inspiration: Wir haben unsere DIY Girlande für ein Gruppengeschenk gebastelt. Die Idee war, die DIY Girlande absichtlich nur auf einer Seite mit Washi-Tape zu bekleben, damit auf der Rückseite alle 11 Personen, die sich am Geschenk beteiligt hatten, unterschreiben können.
Das sieht nicht nur total süß aus, sondern ist auch eine tolle Erinnerung 🙂

Natürlich konnten wir es uns nicht nehmen lassen, auch für dieses Geschenk unser Beschriftungsgerät zu benutzen.
Da das Geschenk aus mehreren einzelnen Geschenken bestand, haben wir diese durchnummeriert, sodass unsere Freundin direkt wusste, welches Geschenk sie als nächstes auspacken darf – wirklich toootal praktisch! 😀

Du hast unsere Idee schon ausprobiert? Dann freuen wir uns, wenn du uns mit dem Hashtag #schonschoengemacht dein Ergebnis auf Instagram zeigst!  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.