DIY Geschenke,  DIY Projekte

DIY Korkuntersetzer- Mut zum Muster!

Spätestens seit dem Bau unserer Korkpinnwand sind wir absolute Kork-Fans – da kommt uns der Kork-Trend ja gerade recht! In unseren Lieblings-Dekoläden sind wir schon oft auf schöne Korkuntersetzer gestoßen und dachten: Was die können, können wir auch! Und ihr natürlich erst recht 🙂


MATERIALIEN

  • Korkplatte
  • Cutter/Skalpell
  • Acrylfarbe oder Stifte zum Bemalen
  • Runder Gegenstand als Vorlage zum Ausschneiden

ANLEITUNG

Schritt 1:
Ihr benötigt zunächst einen runden Gegenstand, der die passende Größe für eure Untersetzer hat sowie einen Cutter und eine Korkplatte.

Schritt 2:
Ihr könnt die Kreise entweder mit einem Stift einzeichnen, bevor ihr sie mit einem Cutter ausschneidet oder direkt mit dem Cutter entlang des Gegenstandes schneiden.

Schritt 3:
Jetzt ist Fleißarbeit angesagt: Mit unserer 0,5x1m-Korkplatte kamen einige Untersetzer zusammen. Stellt sicher, dass euer Cutter gut schneidet, sonst schmerzt eure Hand irgendwann ziemlich 😀

Schritt 4:
Jetzt ist mal wieder eure Kreativität gefragt. Wir haben uns goldene und weiße Acrylfarbe für die Gestaltung besorgt 🙂

Wir haben die Korkuntersetzer direkt bei der nächsten Geburtstagsfeier im Einsatz gehabt. Unsere Gäste waren begeistert!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.