Inspiration,  Upcycling

Balkon Makeover und Palettenliebe <3

Im Sommer möchten wir so viel Zeit wie möglich draußen verbringen und die Sonne genießen. Aus diesem Grund haben wir unseren zwei kleinen Balkonen ein kleines Makeover verpasst. Neben dem Weinkisten-Hochbeet haben wir zusätzlich Paletten verwendet, um alles etwas gemütlicher zu gestalten.

Insgesamt haben wir mit folgenden Materialien die Balkone neu gestaltet:


MATERIALIEN:


Tisch und Stühle sowie die Loungemöbel und Loungetisch hatten wir schon vorher. Leider sah das Ganze auf den grauen Fliesen etwas trostlos aus.

Wie ihr seht, sahen die Balkone bis vor Kurzem nicht besonders einladend aus. Das haben wir aber super schnell geändert und das ohne besonders viel Geld auszugeben.

Die IKEA Runnen Fliesen sind einfach ein Klassiker für den Außenbereich, daher wurden wir schon nach kurzer Suche bei ebay Kleinanzeigen fündig. Auf diese Weise konnten wir sogar beide Balkone mit Fliesen ausstatten. Neu hätten wir für einen Balkon bereits mehr bezahlt. Also – gebraucht kaufen lohnt sich fast immer! 🙂

Die Sichtschutze für beide Balkone haben wir von Amazon. Beide sind wirklich empfehlenswert und innerhalb einer viertel Stunde an das Balkongeländer angebracht. Wir haben euch die beiden Sichtschutze in der Materialiste verlinkt.

Bis hierhin ist unser Balkon auch noch nichts besonderes – erst durch die Paletten wurden sie schon schön 🙂 Auf dem Nordbalkon steht bereits ein Weinkisten-Hochbeet. Durch das Einsetzen der Blumenkästen haben wir unser Kräutergärtchen einfach erweitert. Auch auf dem Südbalkon dient die Palette als kleiner Pflanzen-Eyecatcher. <3

„Mehr ist mehr“ ist übrigens unser Motto, wenn es um Pflanzen und Palettenmöbel geht. Das gilt natürlich auch für den Balkon 🙂

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.